Gedanken


Von Krafträubern, Akkuladestationen im Wald und Wegweisern für das neue Jahr

 

Nein, es geht mal nicht um Elektroschrott - eher um den Schrott in meinem Leben: Wie ich als eingefleischte Idealistin mit all dem Negativen in der Nachhaltigkeitsdebatte umgehe, warum meine Akkuladestation im Wald auf mich wartet und was das mit dem kommenden Jahr zu tun hat. 

 

mehr lesen

Glückliche Menschen leben nachhaltiger

Eine mutige These? Vielleicht. Provozierend? Mit Sicherheit. Warum glückliche Menschen ganz ausversehen nachhaltiger leben, möchte ich in diesem Artikel beschreiben. Außerdem zeige ich eine Möglichkeit, die Dir helfen kann in Zukunft glücklicher und damit ganz automatisch nachhaltiger zu leben. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Qual der Wahl - über Politikverdrossenheit und Informationsflut

Dass ich mal in der Öffentlichkeit meinen Senf zum Thema Politik dazugeben werde, hätte ich nie gedacht. Ich würde mich als politikverdrossen, mäßig informiert und allem voran frustriert bezeichnen. Die Bundestagswahl steht an, die Gespräche über Politik häufen sich in meinem Bekanntenkreis und ich merke, dass es mich mehr beschäftigt, als gedacht. Jetzt mache ich es doch, ich schreibe über die Wahl.

 

mehr lesen