Wer wir sind


Matthias

„Unsere technischen Errungenschaften haben mich schon immer begeistert, nur leider musste ich erkennen, dass diese selten im Einklang mit der Natur und mit demokratischen Werten funktionieren. So kam es, dass ich mich mehr und mehr dem Thema des Umweltschutzes und einer gerechten Politik verschrieb. Dabei stellte ich erfreulicher Weise fest, technischer Fortschritt im Einklang mit Umweltschutz und Demokratie ist kein Widerspruch, es kommt nur darauf an wie wir es gemeinsam angehen.“

 

Matthias ist Umweltschutztechniker für regenerative Energien und Energieberater. Die Weiterbildung Baubiologe (IBN) vervollständigt das Portfolio.

In seinem Planungsbüro unterstützt er bei der Umsetzung energieeffizienter Möglichkeiten bei Neubau und Sanierung von Gebäuden und berät zu Förderungen.

Er referiert außerdem in Vorträgen über verschiedene Themen rund um nachhaltiges Bauen, regenerative Energien und Umweltschutz.

 

www.wellhoefer-plant.de

 

Anna

"Man sagt mir nach, dass die Wollwindeln, in die mich meine Eltern in den ersten Lebenswochen gesteckt haben, wohl einen Knacks hinterlassen haben, und ich dadurch zum Ökofreak wurde.

Ich dagegen glaube, dass ich einfach eine große Leidenschaft für die Umwelt, Tiere und das Landleben habe. Davon möchte ich gerne einen Teil weiter geben und Menschen mit meiner Begeisterung anstecken."

 

 

 

 

Anna hat Allgemeine Pädagogik mit den Schwerpunkten Elementar- und Familienpädagogik und Erwachsenenbildung /-weiterbildung studiert. In ihrer Abschlussarbeit beschäftigte sie sich mit Bildung für nachhaltige Entwicklung und Waldpädagogik in der Erwachsenenbildung. 

Sie befindet sich in Weiterbildung zur staatlich zertifizierten Waldpädagogin und ist als Anleiterin für Waldbaden geschult.